antistressStress ist einer der größten Einflussfaktoren in der heutigen Zeit für uns. Arbeit, Privates, Termine, Perfektionismus. Auslöser gibt es viele.

Doch Stress ist nicht immer nur negativ. Ohne eine gewisse Anspannung würden wir viele Situationen schließlich nicht optimal meistern. Jedoch hat der Stress sehr viele negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit, sobald er überhand nimmt.

Um das zu vermeiden versuche ich Strategien anzuwenden, die ihn minimieren und ihn abbauen. Schließlich ist die Arbeit in der Wirtschaft, Nebenjobs und der Haushalt auch für mich sehr oft eine große Herausforderung.

Deshalb habe ich hier für euch meine besten 4 Tipps zum Stressabbau für euch zusammengefasst. Sagen wir dem Stress den Kampf an!

1. Positive Erinnerungen herbeirufen
In stressigen Situationen, z.B. auf der Arbeit neigen wir dazu, uns in der Situation festzubeißen und nur noch das negative zu sehen. Wenn uns etwas über den Kopf wächst ist es sinnvoller an die Dinge zu denken, die wir schon erreicht haben und uns positive Erinnerungen in den Kopf zu rufen. Durch die Betrachtung mit etwas Abstand ist gleich alles nicht mehr so wild.

2. Freizeit sinnvoll gestalten
Wenn wir uns in unserer Freizeit weiter mit negativen und belastenden Themen beschäftigen, dann haben wir gar keine Erholungsphase und kommen aus dem Kreislauf des Stress nicht mehr raus. Versucht eure Freizeit so zu gestalten, dass ihr viel Zeit für die Dinge nutzt, die eich Spaß machen und sie mit den Menschen verbringt, die euch gut tun.

antistress23. Sport und Entspannungstechniken
Sport, Yoga und Entspannungstechniken sorgen dafür, dass der Körper sich entspannt. Sucht euch vor allem eine Sportart, die euch Spaß macht und euch einen Ausgleich schafft.

4.  Gedanken sortieren
Passiert es doch mal, dass ihr in eine akute Stresssituation kommt, dann versucht eure Gedanken so zu sortieren, dass ihr nicht negativ denkt. Versucht nicht euch auszumalen, was alles passieren könnte solltet ihr etwas nicht schaffen, sondern denkt an das, was ihr tun könnt um euer Ziel zu erreichen.

by Julia