Rethinker und Fun Fitness: Six Pack-Challenger Treffen #1

Wie schon vor einigen Tagen berichtet begleiten wir exklusiv die Six Pack Challenge des Fitnessstudios Fun Fitness. Die Challenger sind nun bereits seit einigen Wochen dabei,  haben ihre Ernährung umgestellt und treiben regelmäßig mit dem Studioleiter Björn einige schweißtreibenden Bauchmuskelübungen.

Diese Woche waren wir dann auch mit am Start – und haben mit den Challengern mal etwas ganz anderes gemacht, als das übliche Fitnessstudiotraining. An diesem Tag stand Stretching auf dem Programm!

Warum Stretching mit den Challengern?

Natürlich geht es bei der Sixpack Challenge vom Funfitness nicht ausschließlich darum, dass nach der Zeit alle mit einem sichtbaren Sixpack rumlaufen, sondern wichtig ist auch, dass sie neuen Möglichkeiten beim Training kennenlernen, vielleicht sogar ihre Ernährung und Lebensweise umstellen können, so dass sie dauerhaft fit, glücklich und trainiert sind. Stretching und die Beweglichkeit wird sehr oft vernachlässigt und somit wollten wir allen zeigen, wie sie schnell und effektiv ihre Beweglichkeit verbessern können und so dauerhaft fitter bleiben.

Wie lief es?

Mir hat es richtig viel Spaß gemacht, die Stunde gemeinsam mit den Challengern zu verbringen. Ich bin ohnehin süchtig nach Stretching und liebe das Training, umso mehr hat es mich gefreut, dass es den anderen anscheinend auch sehr viel Spaß gemacht hat 🙂
Auch, wenn es ab und zu etwas schmerzhaft gewesen sein muss, was man an den Geräuschen im Kursraum unschwer erkennen konnte, gab es im Anschluss ausschließlich positives Feedback 🙂

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Treffen, sind gespannt welche Fortschritte die Challenger in den nächsten Wochen noch machen werden und freuen uns, sie zu unterstützen.

by Julia