Rethinker auf der Rohvolution
Am 17+18.09. fand die Rohkostmesse Rohvolution statt und Rethinker war natürlich am Start.
Bei der Rohvolution geht es – wie der Name schon sagt – ausschließlich um rohköstliche Ernährung, d.h., dass Lebensmittel nur roh verzehrt werden. Sprich, sie dürfen nicht erhitzt, gebacken oder gekocht werden. Dies soll wichtige Vitamine erhalten und somit sehr gesund sein. Natürlich leben die meisten Rohköstler auch vegan.
Ernährungsbedingten Krankheiten soll vorgebeugt werden können und die Nahrung ist sehr gesund und verdaulich.
Jetzt denken viele vielleicht: Ist ja toll, soll ich jetzt nur noch rohes Obst und Gemüse knabbern?
Genau mit diesem Vorurteil räumt die Rohvolution definitiv auf! Denn auch mit Rohkost gibt es unendlich viele Möglichkeiten, von Rohkostkuchen über tolle Kreationen wie Wraps, kalte Aufläufe bis hin zu Rohkosteiscreme!
Natürlich haben wir uns ein Mal komplett durch das Angebot gegessen und das Fazit ist: Es war unglaublich lecker und vielfältig!
Am Stand von Bianco konnten wir Eiscreme und kleine süße Kugeln probieren, die auch mit den Mixer hergestellt wurden. Ich schwäre immer noch davon.
Atlantis Food und LiMoringa präsentierten uns viele Leckereien, die man mit der gesündesten Pflanze der Welt herstellen kann, Moringa!
Außerdem lernten wir ein tolles Hotel kennen, in dem man einen gesunden, Rethinkertauglichen Urlaub verbringen kann.
Der Rohkostkuchen hat uns dann letztendlich umgehauen, genau wie die Vielfalt an Obstsorten, die es bei Orkos gab.
rohvolution2Fazit: Der Besuch bei der Rohvolution hat sich in jedem Fall gelohnt, auch, wenn wir schon vorher viele Informationen zur rohköstlichen Ernährung hatten. Es gab dennoch einiges zu probieren und zu entdecken, was wir noch nicht kannten. Aber auch für Neulinge in dem Gebiet lohnt sich ein Besuch! Menschen, die ihre Ernährung rethinken möchten, finden hier definitiv viele tolle Anregungen und nette Leute, die ihnen Tipps geben können.
Zur Info:
Die Messe findet ein Mal im Jahr in 3 Städten in Deutschland statt: Berlin, Speyer und Mühlheim an der Ruhr.