Motivation

4 Arten wie du deine Motivation wieder gewinnen kannst und deine Ziele erreichst:

Jeder von uns hat Wünsche, Träume, Ziele und Visionen. Ein großer Teil dieser Gedanken wird vielleicht immer ein Traum bleiben. Andere wollen wir umsetzen und leben. Ist der Entschluss gefasst, sind wir motiviert, wollen durchstarten und am liebsten 3 Schritte überspringen. Leider schafft die Zeit, der Alltag und Rückschläge es oft, dass diese Motivation schnell wieder verfliegt und wir alles hinschmeißen. Mit diesen Tipps sollt ihr es schaffen, durchzuhalten bis zum Ziel.

1.Denke immer an das Ziel und nicht den Weg!
Der Weg ist hart und weit. So geht es jedem von uns. Da wir im Jetzt leben und vielen Einflüssen ausgesetzt sind, denken wir oft an das Aufgeben; Lohnt sich das alles, was ist, wenn ich das Ziel nie erreiche? Diese Gedanken sollten wir streichen! Bleibt fokussiert, egal wie weit es ist, und egal wie hart. Der Weg wird sich lohnen.

2.Schaue auf das was du schon erreicht hast und nicht auf das was du noch nicht erreicht hast!
Ich habe erst 5 von 10 kg abgenommen, habe erst einen Mitarbeiter in meinem Unternehmen und nicht wie geplant 5, habe erst halb so viel verdient wie ich verdienen wollte! Schaut nicht darauf was nicht funktioniert hat, sondern auf das, was ihr bereits erreicht habt. All das wäre ohne euren Weg und eure Motivation nicht möglich gewesen. Ihr habt schon so viel erreicht, daher lohnt es sich, weiterzumachen!

3.Tausche dich mit anderen aus, die ähnliche Ziele haben!
Du möchtest ein Unternehmen gründen, möchtest berühmt werden, oder möchtest einfach nur mit dem Sport anfangen? Such dir Gleichgesinnte und tausche dich mit ihnen über Möglichkeiten und Erfahrungen aus. Motiviert euch gegenseitig dazu weiterzumachen.

4.Von nichts kommt nichts und Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden!
Diese ganzen altklugen Sprichwörter sind zwar absolut nervig, aber in einigen steckt durchaus die Wahrheit. Wenn wir nicht arbeiten, täglich für unsere Träume kämpfen und immer wieder Aufstehen um Gas zu geben wird nichts passieren. Große Träume brauchen eine große Zeitspanne, und wenn ihr euch mal wieder fragt: warum bin ich noch nicht am Ziel? Dann denkt daran, das Ziel ist nicht weit, alles was zählt ist euer Durchhaltevermögen bis dorthin.

by Julia