Mehr als nur eine Seife

Heute möchten wir euch ein Seife vorstellen, die mehr als nur eine Seife ist.
Denn diese Kaffeeseife pflegt nicht nur eure Haut, sondern ist gleichzeitig sozial und nachhaltig.

Das Team
Unser Projekt besteht aus 12 Studenten der Universität zu Köln, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement dem Projekt „KaffeeSeife“ schon während des Studiums den Schritt in das soziale Unternehmertum wagen.
Unser Ziel war es, etwas Neues zu kreieren, was nicht so einfach zu substituieren ist. Es sollte mehr als ein Produkt sein- es sollte einen Impact haben!

Das Produkt
Unsere KaffeeSeife ist einzigartig, da sie verschiedene Aspekte in einem Produkt vereint. Zum einen steht sie mit der Natur im Einklang. Dies stellen wir durch unsere palmölfreie Rezeptur sicher, die durch aufgewerteten KaffeeSatz ergänzt wird.
Kaffeesatz? Ja, genau! Wir nutzen diese wertvolle Ressource als natürliches Peeling in der Seife. So bekommt er eine neue Verwendung.
Zum anderen möchten wir durch die Produktion Menschen mit Behinderung ein Tätigkeitsfeld bieten, in dem sie ihre Interessen gezielt einsetzen können und gleichzeitig gefördert werden. Wir möchten die Gesellschaft für dieses Thema sensibilisieren und den Menschen hinter dem Produkt in den Vordergrund rücken. Eine Seife mit Gesicht.

Natürlich profitiert auch der Kunde davon: Ein unverwechselbarer, aber dezenter Macchiato-Duft ziert die Seife, welche die Haut pflegt und gleichzeitig durchblutet.

Da unser Team nur aus Studenten besteht, können wir alle bestätigen: Man ist nie zu jung, um etwas zu bewegen- und es macht verdammt viel Spaß!
Rethinkers Fazit:
Was mich besonders neben dem angenehmen und dezenten Macchiatogeruch begeistert, ist der sanfte Peelingeffekt, der durch das zusätzlich enthaltene Kaffeepulver entsteht. Alles ganz natürlich, frei von Mikroplastik!
Eine Kaffeeseife sollte also in keinem Haushalt fehlen 🙂
Was diese Kaffeeseife aber so besonders macht, sind die Menschen dahinter. Wir sind beeindruckt von dem Engagement der Studenten. Bei solch tollen Menschen kann man sich nur auf die Zukunft freuen.
Wir wünschen euch ganz viel Erfolg für euer Projekt!